Ulysses

Ulysses

Autor: James Joyce

Sprecher: Anna Thalbach, Corinna Harfouch, Dietmar Bär, Manfred Zapatka, Werner Wölbern, Thomas Thieme u.v.a.

Ausgezeichnet mit dem Deutschen Hörbuchpreis 2013 in der Kategorie »Bestes Hörspiel«

Hörbuch des Jahres 2012hr2

James Joyce hochgelobtes, aber wenig gelesenes Großwerk schildert Leopold Blooms Erlebnisse in Dublin am 16. Juni 1904, der Tag an dem er seine Odyssee durch Redaktion, Friedhof, Pub, Bordell und viele weitere denkwürdige Orte Dublins antritt – der berühmteste Tag der Literaturgeschichte.

Klaus Buhlert hat daraus ein grandioses und facettenreiches Hörspiel gemacht. Höchst souverän vereinigt es hohe Kunst mit kurzweiliger und spannender Unterhaltung, die lange nachwirkt.

Eine künstlerische Titanenleistung des öffentlich-rechtlichen Kulturradios.

Jurybegründung:

Lebhaft und klar zieht James Joyces Pionierwerk den Hörer in Bann: Auf Initiative von Manfred Hess (SWR) erschließt Klaus Buhlert, Regisseur und Musiker, „Ulysses“ frisch mit grandiosem Ensemble und Kompositionen nach Joyces „Songbook“. So begleiten wir Bloom (Dietmar Bär) und den jungen Dedalus (Jens Harzer) beim Tageslauf und bei Tagträumereien durch Dublin.

Aus der Fülle von Erzählformen – wie Szenario, Bewusstseinsstrom, Seemannsgarn – wird ein akustischer Kosmos. Konkurrenzlos nutzt das Hörspiel seine direkten Drähte zu Mündlichkeit und Musik: ein Fest der Wort- und Klanglust.

Der Hörverlag, 2012, Hörspiel, 23 CDs, 1600 min

Dieses Hörbuch können Sie bei hoerjuwel bestellen.