Schlagwort-Archiv: ab 14 Jahren

Die Pilgerjahre des farblosen Herrn Tazaki

Die Pilgerjahre des farblosen Herrn Tazaki

Autor: Haruki Murakami

Sprecher: Wanja Mues

hr2-Bestenliste März 2014

Warum wurde Tsukuru von seinen Freunden verstoßen? Der junge Mann geriet darüber in eine schwere Depression und schafft es erst mit Mitte 30, die ihm rätselhaften Hintergründe des Zerwürfnisses zu ergründen.

Haruki Murakamis Epos um Freundschaft, Einsamkeit und Schuld wird von Wanja Mues mit großer Ruhe und Besonnenheit gelesen.

Gerade dies hebt die emotionale Kraft des Romans hervor.

Hörbuch Hamburg, 2014, Lesung, 7 CDs, 540 min

Dieses Hörbuch können Sie bei hoerjuwel bestellen.

Das Phantom des Alexander Wolf

Das Phantom des Alexander Wolf

Autor: Gaito Gasdanow

Sprecher: Sebastian Blomberg, Wolfgang Michael, Valery Tscheplanowa, Helmut Krauss, Gerd Wameling

hr2-Bestenliste März 2014

Ein ehemaliger Weißgardist lebt seit Jahren mit den Gefühlen der Schuld am Tod eines Mannes, den er im Bürgerkrieg in Russland erschossen zu haben glaubt.

Als er Jahre später, im Pariser Exil, diesen Vorfall in einem Buch beschrieben sieht, macht er sich auf, den Autor Alexander Wolf zu finden.

Der brillante Roman, der schon 1947 erschien, wurde nun von Regisseur Oliver Sturm zu einem packenden Hördrama umgesetzt.

Der Hörverlag / mdr, Deutschlandfunk, 2014, Hörspiel, 1 CD, 78 min

Dieses Hörbuch können Sie bei hoerjuwel bestellen.

 

 

Das Geld

Das Geld

Autor: Émile Zola

Sprecher: Burghart Klaußner, Andreas Grothgar, Chris Pichler, Boris Aljinovic u.v.a.

hr2-Bestenliste März 2014

Zolas Roman “Das Geld” erzählt vom Aufstieg und Fall einer Bank. Und obwohl vom Paris der 1860er Jahre gesprochen wird, fühlen wir uns an die heutige Zeit erinnert.

Stimmengewirr, Spekulationswut und Finanzkrise.

Christiane Ohaus schuf mit Burghart Klaußner als genialem Erzähler und vielen weiteren gut geführten Schauspielern ein packendes Hörspiel über Bankenkrisen und gierige Spekulanten.

Hörbuch Hamburg, Osterwold Audio / Radio Bremen, SR, NDR Kultur, Deutschlandradio Kultur, 2014, Hörspiel, 2 CDs, 160 min

Dieses Hörbuch können Sie bei hoerjuwel bestellen.

 

Schattengrund

Schattengrund

Autorin: Elisabeth Herrmann

Sprecherin: Laura Maire

Ausgezeichnet mit dem Deutschen Hörbuchpreis 2014 in der Kategorie »Beste Interpretin« Laura Maire

Die 17-jährige Nicola erbt das Haus ihrer verstorbenen Tante, in dem sie früher oft zu Besuch war. Dass ihre Eltern das Erbe stellvertretend für ihre Tochter ausschlagen, macht Nicola neugierig.

Sie begibt sich heimlich auf den Weg nach „Schattengrund“, einem einsam gelegenen Anwesen. Der Ort vieler verdrängter Erinnerungen bringt sie auf die Spur eines grauenhaften Geschehens aus ihrer Kindheit. Und der Täter von damals ist noch immer im Dorf.

Jurybegründung:

Der Protagonistin des Buches wird Laura Maire mit ihrer jugendlich anmutenden Stimme in all ihren Facetten überzeugend gerecht. Wie sie dieses grenzenlos naive Mädchen mit ihren Launen und Widersprüchen frisch und frech interpretiert, ist große Sprecherkunst.

Souverän und verführerisch spannungsgeladen in der Stimme, folgen wir der Geschichte um das Geheimnis des Mädchens. Laura Maire wird immer besser!

Der Hörverlag, 2012, Lesung, 6 CDs, 451 min